Philosophie

Ich möchte meinen Klienten zeigen,
wie sie sich zukünftig in eigener Regie von schmerzhaften Mustern befreien
können.

Dabei analysiere und behandle
ich Fehlstellungen, ungesunde Haltungen. Aber nicht nur auf der körperlichen
Ebene.

Unsere physiologischen Bewegungsabläufe stehen in direktem Austausch mit unseren Gedankenstrukturen (Annahmen, Glaubenssätzen, Überzeugungen) und dem Limbischen System (Emotionalstrukturen). All diese Säulen beeinflussen unsere Persönlichkeit.

So habe ich mich entschieden
über die Physiotherapie hinaus kontinuierlich auf die Zusammenarbeit dieser
Strukturen zu setzen. Getrieben von der Erkenntnis, welch immensen Einfluss
unsere Gedanken und Gefühle auf unser körperliches und seelisches Wohlbefinden
haben und umgekehrt.